mobilequity - Automobile mit Wertzuwachs

Klassische Automobile stellen eine attraktive Anlage- bzw. Assetklasse dar, denn die Wertentwicklung von Automobilen ist von anderen Anlageklassen weitestgehend entkoppelt. Zudem stellen Automobile auch Kulturgüter dar, welche Faszination an Technik vermitteln und erlebbar machen.

Nicht nur diese emotionale Komponente unterscheidet Automobile von Wertpapieren, sondern auch die tatsächlich erzielbare, langfristige Wertentwicklung.
Diese wird seit einigen Jahren bzw. Jahrzehnten systematisch in Form von Indizes – ähnlich wie bei Börsen – erfasst und gemessen.

So berechnet beispielsweise die Historic Automobile Group International (HAGI) monatlich verschiedene Indizes (HAGI Top Index, HAGI Top ex P&F Index, HAGI P Index, HAGI F Index)

 
zur Wertentwicklung von Liebhaberfahrzeugen und veröffentlicht diese jeden Monat auf der Webseite der Financial Times. Schon der Vergleich mit dem S&P 500 Index zeigt im Verlauf der letzten dreißig Jahre eine signifikant bessere Performance des Automobilindex (siehe z.B. Veröffentlichung des Handelsblatts.

Oder der Deutsche Oldtimer Index, welcher seit 1999 halbjährlich vom Verband der Automobil Industrie (VDA) herausgegeben wird und auf dem Datenmaterial von calssic car tax basiert (siehe Veröffentlichung von classic tax) .
Der Index repräsentiert den deutschen Markt für klassische Automobile und berücksichtigt zum Ausschluss von Verzerrungen keine Vorkriegsfahrzeuge, welche teilweise exorbitante Wertsteigerungen aufweisen.